Jeden Montag bekommt der Kindergarten saisonales Obst und Gemüse vom Ministerium kostenlos zur Verfügung gestellt. So haben alle Kinder die Möglichkeit auf eine Extraportion an Vitaminen. Im Herbst gibt es jede Menge Äpfel und Birnen und von Nachbarn und Eltern gab´s noch Trauben und Quitten dazu.

Aus dem Gewinn der letzten Veranstaltungen und einer Spende der Sparkasse Mainfranken konnte ein tolles Klettergerüst für unseren Bewegungsraum angeschafft werden. Die Kinder sind begeistert. Vielen Dank dem Elternbeirat und allen fleißigen Helfern für die Mitarbeit bei den verschiedensten Aktionen.

Beim Erntedankgottesdienst dachten wir auch an unsere verstorbenen Mitarbeiterinnen Tanja und Ramona, sowie den verstorbenen Vereinsmitgliedern. 

Vergangenen Sonntag feierte die Gemeinde Waldbrunn bereits das Erntedankfest. Unsere diesjähren Vorschulkinder brachten ihre Erntedankgaben in Körbchen mit in die Kirche.

Zum 10-jährigen Betriebsjubiläum gratulieren wir Anna Kiss sehr herzlich. Als Kinderpflegerin kümmert sie sich liebevoll, gut gelaunt, ausdauernd und immer einsatzbereit um unsere Kleinsten. Vielen Dank dafür.

Wir gratulieren recht herzlich Katja Michel zum 30-jährigen Betriebsjubiläum. 30 Jahre bei einem Arbeitgeber ist nicht mehr selbstverständlich. Nahezu ausschließlich in der Regenbogengruppe als Kinderpflegerin eingesetzt, danken wir Katja für ihren unermüdlichen Einsatz, ihr Durchhaltevermögen, ihre Ideen und Kreativität und ihr geballtes Wissen rund um die Veränderungen im Kiga. 

In den letzten Wochen wurde fleißig aus- und umgeräumt, sortiert, geputzt, repariert und dekoriert, um pünktlich im September die dritte Krippengruppe - die "Gänseblümchen" zu eröffnen. Gemeinsam mit uns Erziehern Anna und Silke konnten die vier Kinder, die aus der Sternengruppe mit nach oben wechseln, schon stolz ihr Zimmer erkunden und beim Herrichten helfen.

Das Kindergartenjahr geht schon in die Endphase und die Wackelzähne freuen sich bereits auf ihre Übernachtung im Kindergarten. Unter dem Motto "Indianer" laufen die Vorbereitungen auf Hochtouren.

Bereits im Mai haben sich alle Waldbrunner Vorschulkinder, unsere "Wackelzähne" und die "Delphine" aus dem Philippus-Kinderhaus, auf dem Spielplatz am Hettstadter Weg getroffen. 

Zum 01. März startete unere neue Kita-Leitung Katharina Kümmet. Wir begrüßen sie herzlich, wünschen ihr einen guten Start und hoffen, dass sie sich bald bei uns wohl fühlt. 

Am Planungstag nutzte das Team die Gelegenheit um sich ebenfalls von Julia zu verabschieden. Als Geschenk gab es eine "Reisekasse" und eine Pinnwand mit sehr persönlichen Wünschen jedes einzelnen Mitarbeiters, als Zeichen der großen Wertschätzung. 

Im Februar hieß es Zeit um Abschied zu nehmen. Seit 2007 war Julia Wirth mit Babypause und Elternzeit bei uns im Hause beschäftigt. Als Erzieherin war sie anfangs noch als Springerin für die einzelnen Gruppen eingeteilt, bis sie die Gruppenleitung übernahm. Zuletzt kennen Sie sie alle als Kita-Leitung.

Hier finden Sie Fotos und Berichte von Veranstaltungen in und um unseren Kindergarten:

Obst und Gemüse

Jeden Montag bekommt der Kindergarten saisonales Obst und Gemüse vom Ministerium kostenlos zur Verfügung gestellt. So haben alle Kinder die Möglichkeit auf eine Extraportion an Vitaminen. Im Herbst gibt es jede Menge Äpfel und Birnen und von Nachbarn und Eltern gab´s noch Trauben und Quitten dazu.

Neues Klettergerüst

Aus dem Gewinn der letzten Veranstaltungen und einer Spende der Sparkasse Mainfranken konnte ein tolles Klettergerüst für unseren Bewegungsraum angeschafft werden. Die Kinder sind begeistert. Vielen Dank dem Elternbeirat und allen fleißigen Helfern für die Mitarbeit bei den verschiedensten Aktionen.

Gedenkgottesdienst

Beim Erntedankgottesdienst dachten wir auch an unsere verstorbenen Mitarbeiterinnen Tanja und Ramona, sowie den verstorbenen Vereinsmitgliedern. 

­