Willkommen bei uns !

 

Logo neu

Das Leitbild unseres Kindergartens

Wir begegnen unseren Mitmenschen so,

wie wir selbst behandelt werden möchten.

Hier finden Sie Fotos und Berichte von Veranstaltungen in und um unseren Kindergarten:

Adventsfenster 2019!

Wir laden Sie herzlich zu unserem alljährlichen
lebendigen Adventskalender ein. Es haben sich schon einige Familien, Vereine  und Gruppierungen bereit erklärt ein Fenster zu gestalten.

Wir freuen uns auf Ihr zahlreiches Erscheinen.

Bitte bringen Sie zu jedem Adventsfenster eine Tasse mit.

Tag

Adresse

So. 01. Dezember

Fam. Unsinn – An der Mehle 18a

Mo.02. Dezember

 

Di. 03. Dezember

 

Mi. 04. Dezember

Kindergarten St. Norbertus – Wald

Treffpunkt am Basketball-Platz

Kerze oder Laterne mitbringen

Do. 05. Dezember

Gesangverein -- Schulhof

Fr. 06. Dezember

 

Sa. 07. Dezember

Familie Sauer

Frankenstraße 2

So. 08. Dezember

Krabbelgruppe

Grabenstraße 54a

Mo 09. Dezember

Französisch-Kurs der Wabe

„große Wabe“

Di. 10. Dezember

 

Mi. 11. Dezember

Team der Bücherei

Bücherei --- Eisinger Straße 4

Do. 12. Dezember

 

Fr. 13. Dezember

Familie Then

Zum Wendelinus 20

Sa. 14. Dezember

Familie Küstermann

Westerwaldstraße 14

So. 15. Dezember

 

Mo.16. Dezember

 

Di. 17. Dezember

 

Mi. 18. Dezember

Kita. St. Norbertus – Krippe

An den Zinsäckern 4

Do. 19. Dezember

 

Fr. 20. Dezember

 

Sa. 21. Dezember

 

So. 22. Dezember

 

Mo.23. Dezember

Pool Crew --- Herr Fella

Di. 24. Dezember

Kirche St. Norbertus -- Kindermette

Möchten Sie auch noch ein Fenster gestalten, melden Sie sich gerne bei uns im Kindergarten St. Norbertus in der Kleinkindgruppe.            Telefon:  98 51 457

Allerheiligen

Am 29.10.19 haben wir mit unserem Pastoralreferenten Bernd Müller einen großen Morgenkreis (für alle Kinder des Kindergartens St. Norbertus) gefeiert.

Es wurden Lieder gesungen und gemeinsam gebetet. Außerdem griff Herr Müller den nahenden Feiertag „Allerheiligen“ auf und erklärte kindgerecht was dieser bedeutet. Einige Kinder wussten schon, dass man an diesem Tag an die Verstorbenen denkt und eine Kerze am Grab derer entzündet.

Die Wackelzähne durften zum Abschluss noch mit selbstgestalteten Teelichtgläsern den Friedhof besuchen.

Vielen Dank für diese schöne Aktion.

Gut gesichert im Straßenverkehr

Ein herzliches Dankeschön sagen wir der Firma Spindler. Sie haben uns für alle Kinder eine Warnweste geschenkt. Somit sind, gerade an den grauen Herbst- und Wintermorgen unsere Kinder für andere Verkehrsteilnehmer gut sichtbar. Ein großer Schritt für ein sicheres Ankommen.

­