Am 11.12. feierten die Krippe Kinder gemeinsam mit ihren Eltern, Erziehern und unserem Gemeindereferenten Bernd Müller einen Mini-Weihnachtsgottesdienst. Pünktlich um 15.00 Uhr läuteten sogar die Kirchenglocken der St. Norbertuskirche.

Die Weihnachtsgeschichte um die Geburt Jesu wurde mit Egli-Figuren nacherzählt und alle Kinder lauschten gespannt.

Als dann die Gitarre "Ihr Kinderlein kommet" anstimmte, durfte jede Familie an die Krippe kommen, das Jesuskind bestaunen und sich ihr Weihnachtslicht an der Jesuskerze beim Kind im Stall anzünden.

Nach den Fürbitten, dem Vater unser und dem Segen schlossen wir den Gottesdienst mit "Oh Du fröhliche" ab und der Bitte, das Licht von der Krippe in die Welt hinaus zu tragen. In die Familien, zu den Kranken, den Traurigen und Einsamen. Ein Licht, dass in dieser Zeit Mut machen soll und uns verspricht: Alles wird gut.

Hier finden Sie Fotos und Berichte von Veranstaltungen in und um unseren Kindergarten:

Mini-Weihnachtsgottesdienst

Am 11.12. feierten die Krippe Kinder gemeinsam mit ihren Eltern, Erziehern und unserem Gemeindereferenten Bernd Müller einen Mini-Weihnachtsgottesdienst. Pünktlich um 15.00 Uhr läuteten sogar die Kirchenglocken der St. Norbertuskirche.

Die Weihnachtsgeschichte um die Geburt Jesu wurde mit Egli-Figuren nacherzählt und alle Kinder lauschten gespannt.

Als dann die Gitarre "Ihr Kinderlein kommet" anstimmte, durfte jede Familie an die Krippe kommen, das Jesuskind bestaunen und sich ihr Weihnachtslicht an der Jesuskerze beim Kind im Stall anzünden.

Adventsmarkt im Kiga

Nachdem der traditionelle Waldbrunner Adventsmarkt im Dorf coronabedingt nicht stattfinden konnte, hatte sich der Elternbeirat und das Kita-Team kurzerhand entschlossen einen eigenen kleinen Stand zu organisieren. Es wurden Windlichter gebastelt, Kerzen verziert, tolle Weihnachtskarten hergestellt, Plätzchen gebacken, Süßigkeitenspieße gesteckt und noch vieles mehr. Zu den Abholzeiten konnten die Kunstwerke von Eltern und Großeltern erstanden werden. 

Der erste Schnee im Winter 2020

Pünktlich zum 1. Dezember schneite es dicke Schneeflocken vom Himmel. Die Kinder tobten im Schnee und bauten den ersten Schneemann.

Leider war es nur eine kurze Freude, da es schon am nächsten Tag wieder wärmer wurde. Wann kommt wohl der nächste Schnee?

­